Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Phacelia - Blüte

Kontakt

Prof. Holger B. Deising
(Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften)

Telefon: +49 (0)345 55-22660
Telefax: +49 (0)345 55-27120

Betty-Heimann-Straße 3
06120 Halle (Saale)

Dr. Carsten Milkowski
(Geschäftsstelle des IZN)

Telefon: +49 (0)345-55-22644
Telefax: +49 (0)345-55-27531

Hoher Weg 8
06120 Halle (Saale)

Weiteres

Login für Redakteure

Allgemeines

Das Interdisziplinäre Zentrum für Nutzpflanzenforschung (IZN) ist ein Forschungsverbund von agrar- und biowissenschaftlichen Arbeitsgruppen der Martin-Luther-Universität und außeruniversitärer Forschungseinrichtungen des Landes Sachsen-Anhalt. Dazu gehören die Leibniz-Institute für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung (IPK) in Gatersleben und das für Pflanzenbiochemie (IPB) in Halle sowie das Julius-Kühn-Institut in Quedlinburg. Das IZN bündelt die in der Region entwickelten beachtlichen Ressourcen von Agrar- und molekularen Biowissenschaften.

Durch das IZN werden Forschungsprojekte an Nutzpflanzen gefördert, die sich auf Grundlagen- und Anwendungsebene mit den landwirtschaftlich relevanten Themen „Resistenz gegen biotischen Stress“ und „Toleranz gegen abiotischen Stress“ beschäftigen. Im Mittelpunkt stehen bedeutende Nutzpflanzen, z.B. Getreide (einschließlich Mais) und Kartoffeln. Experimentell werden charakteristische Ansätze der Pflanzenzüchtung (Kreuzungsprogramme und genetische Kartierung von Kandidatengenen) mit molekularbiologischen und biochemisch-analytischen Methoden zur Charakterisierung von Genen, Proteinen und Pflanzeninhaltsstoffen eingesetzt.

Mit seinen Aktivitäten ist das IZN darauf ausgerichtet, die nutzpflanzenwissenschaftliche Forschung in Sachsen-Anhalt zu profilieren und die Region als Zentrum der agrarwissenschaftlichen Forschung in Mittel- und Ostdeutschland zu etablieren. In einer ersten Phase werden vom Kultusministerium des Landes Sachsen-Anhalt zehn Forschungsprojekte sowie eine wissenschaftliche Nachwuchsgruppe gefördert. Das IZN wird durch ein siebenköpfiges Direktorium (Geschäftsführender Direktor: Prof. Dr. H.B. Deising, Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften) geleitet.

Organisationsstruktur des IZN
IZN-Struktur.pdf (18,3 KB)  vom 07.06.2013

Zum Seitenanfang