Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Newsarchiv
2017
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2014
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2007
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2005
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Weiteres

Newsarchiv: Schafft Wissen. Seit 1502.

Jahr 2010

Programmheft für Lange Nacht der Wissenschaften

26.05.2010: Unter dem Motto „Expedition durch die Wissenschaftsnacht“ bietet die 9. Lange Nacht der Wissenschaften in Halle am 2. Juli 2010 für jeden Geschmack etwas. Die Stadt Halle, die Martin-Luther-Universität und zahlreiche Forschungseinrichtungen laden alle Interessenten zu einer Abendtour durch die Forschungslandschaft Halles ein. Zwischen 18 und 1 Uhr gibt es über 300 Veranstaltungen. Bei der Auswahl hilft das Programmheft, das kostenlos im Uni-Shop mit Info-Punkt im Marktschlösschen (Marktplatz 13) erhältlich ist.

[ mehr ... ]

Fernost-Schüler-Rallye an der halleschen Uni

25.05.2010: Am 25. Mai sind sechs Schüler aus den alten Bundesländern zu Gast an der Martin-Luther-Universität. Die über ein bundesweites Casting ausgewählten Nachwuchsjournalisten informieren sich im Rahmen der Hochschulinitiative Neue Bundesländer mit der Kampagne „Studieren in Fernost“ insbesondere über die Agrar- und Ernährungswissenschaften. Richtig spannend wird es am Nachmittag, wenn die Rallye-Schüler und Studienbotschafter eine Agrar-Olympiade bestreiten. Fast live dabei ist man unter:

[ mehr ... ]

700.000 Euro für hallesche Islamwissenschaftler

20.05.2010: Über Förderzusagen in beträchtlicher Höhe darf sich das Seminar für Arabistik und Islamwissenschaft der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg freuen. Die VolkswagenStiftung fördert ein Projekt zur Sozialgeschichte Mittelasiens mit einer halben Million Euro und – gemeinsam mit der Fritz Thyssen Stiftung – ein „Opus magnum“ von Seminardirektor Prof. Dr. Jürgen Paul mit 200.000 Euro.

[ mehr ... ]

Hallesche Studentin wirbt mit Schokohasen für Studium

20.05.2010: Die Südafrikanerin Merushka Peterson lächelt künftig weltweit von Postern und wirbt damit für ein Studium in Deutschland. Die 19-jährige Studentin der Martin-Luther-Universität wurde für die Kampagne „Study in Germany – Land of Ideas“ des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) ausgewählt. Merushka Peterson ist sehr stolz darauf, Deutschland zu repräsentieren: „Ich hoffe, dass ich Ausländer von einem Studium in Deutschland überzeuge, denn mir gefällt es sehr gut. Halle ist mittlerweile wie eine zweite Heimat.“

[ mehr ... ]

Programm der 9. Langen Nacht der Wissenschaften online

12.05.2010: Die Stadt Halle, die Martin-Luther-Universität und zahlreiche Forschungseinrichtungen laden interessierte Bürger in diesem Jahr zum 9. Mal herzlich dazu ein, bei der Langen Nacht der Wissenschaften einen Blick hinter die Türen von Laboren, Instituten, Museen, Kliniken und Bibliotheken zu werfen. Am Freitag, 2. Juli 2010, können die Besucher auf eine Entdeckungstour durch die Welt der Wissenschaft gehen. Ab sofort kann man sich im Internet unter www.wissenschaftsnacht-halle.de darüber informieren, was die Lange Nacht zu bieten hat – und seine eigene Route planen.

[ mehr ... ]

Preisträgerkonzert der Studierenden "Musik braucht Freunde"

10.05.2010: „Musik braucht Freunde“ – unter diesem Motto steht das Preisträgerkonzert der Studierenden des Instituts für Musik der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg mit der Staatskapelle Halle, das am 11. Mai um 19:30 Uhr in der Aula im Löwengebäude stattfinden wird. Bei dem Konzertereignis stellen sich vier junge Preisträger aus dem Institut der Öffentlichkeit vor: Irina Chevtchenko, Jaeeun Lee, Allan Duarte Manhas und Julia Preußler. Sie werden gemeinsam mit der Staatskapelle Halle unter dem Dirigat von Jesko Sirvend zu hören sein.

[ mehr ... ]

MLU tritt Hochschulnetzwerk „Bildung durch Verantwortung“ bei

07.05.2010: Die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg ist die siebte deutsche Hochschule, die als Mitglied dem Netzwerk „Bildung durch Verantwortung“ beitritt. Damit bekundet die MLU-Leitung ihren Willen, persönliche und gesellschaftliche Verantwortung als wesentliche Bildungsaufgabe anzusehen. Die Mitglieder des Hochschulnetzwerks fördern das bürgerschaftliche Engagement von Studierenden.

[ mehr ... ]

Europawoche 2010: „Lebendiges Europa“ in Halle

04.05.2010: Bundesweit wird vom 2. bis zum 10. Mai die Europawoche 2010 gefeiert. An der Martin-Luther-Universität präsentiert das Erasmus-Büro in dieser Woche in der Mensa „Burse zur Tulpe“ am Universitätsplatz eine Auswahl von Fotos, die MLU-Studierende während ihres Erasmus-Auslandaufenthaltes aufgenommen haben. Die fünf schönsten Bilder werden am 6. Mai um 15 Uhr im Rahmen einer Veranstaltung prämiert. Gleichzeitig gibt es Informationen über Studien- und Praktikamöglichkeiten im europäischen Ausland und über aktuelle EU-geförderte Forschungsprojekte. Kulinarisch abgerundet wird die Europawoche mit der Menüfolge „Gourméropa“.

[ mehr ... ]

Martin-Luther-Universität beteiligt sich an Exzellenzinitiative

04.05.2010: Die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg will sich an der Exzellenzinitiative von Bund und Ländern zur Förderung der Spitzenforschung mit drei Anträgen beteiligen. Zwei naturwissenschaftliche Graduiertenschulen und ein geisteswissenschaftlicher Exzellenzcluster werden angestrebt.

[ mehr ... ]

Spitzenplatzierung für Erziehungswissenschaften

03.05.2010: Im Gesamturteil der Studierenden gehört die MLU zu den Hochschulen mit den besten Studienbedingungen im Bereich Erziehungswissenschaften. Das geht aus dem aktuellen CHE-Hochschulranking hervor, das am 4. Mai 2010 im ZEIT-Studienführer 2010/11 erschienen ist. Die Erziehungswissenschaften der MLU finden sich in fast allen Kategorien in der jeweiligen Spitzengruppe wieder. Auch in der Psychologie und der Romanistik konnte die Universität punkten.

[ mehr ... ]

Mathematik-Tag am 7. Mai - "Mathematik entdecken und selber erproben"

29.04.2010: „Mathematik entdecken und selber erproben“ – unter diesem Motto lädt das Institut für Mathematik der MLU Schülerinnen und Schüler am Freitag, 7. Mai 2010, von 13 bis 23 Uhr zum diesjährigen Mathematik-Tag ein. Alle Interessierten können sich gemeinsam mit Studierenden der Universität auf eine vergnügliche und spannende mathematische Entdeckungsreise begeben. Dazu wird ein breit gefächertes Spektrum an mathematischen Exponaten zum Ausprobieren, Entdecken und Experimentieren geboten.

[ mehr ... ]

Intensivere Kooperation zwischen MLU und Landessportbund

29.04.2010: Die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und der Landessportbund (LSB) Sachsen-Anhalt wollen ihre Zusammenarbeit intensivieren. Sie schlossen dazu am 30. April 2010 eine Kooperationsvereinbarung ab. Zu den Zielen zählen unter anderem der weitere Ausbau der praxisbezogenen Ausbildung an der MLU sowie die Unterstützung des LSB bei der Leistungsdiagnostik und der Bearbeitung wissenschaftlicher Fragestellungen.

[ mehr ... ]

Newsarchiv verlassen

Zum Seitenanfang