Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Newsarchiv
2017
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2014
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2007
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2005
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Weiteres

Newsarchiv: Schafft Wissen. Seit 1502.

Jahr 2010

Martin-Luther-Universität präsentiert Jahrbuch

13.01.2010: Die Martin-Luther-Universität präsentiert zum vierten Mal ein umfangreiches, hochwertig gestaltetes Jahrbuch mit journalistisch aufbereiteten Informationen über bedeutende Ereignisse und Entwicklungen an der Universität. Die Beiträge reflektieren in Wort und Bild die großen Fortschritte, die die MLU im Jahr 2009 gemacht hat – insbesondere in der Profilierung der Lehre und Forschung, bei der Drittmitteleinwerbung sowie als regionaler und internationaler Partner.

[ mehr ... ]

Martin-Luther-Universität lädt zum Neujahrskonzert ein

11.01.2010: Am Freitag, 15. Januar 2010, lädt die Martin-Luther-Universität zu ihrem traditionellen Neujahrskonzert um 19 Uhr in die Aula des Löwengebäudes am Universitätsplatz ein. Das Akademische Orchester der MLU präsentiert unter Leitung von Matthias Erben ein vielgestaltiges Programm mit Werken von Wolfgang Amadeus Mozart, Antonio Vivaldi und Julius Fucik, das von Kirchenmusik (Exsultate jubilate) über das Solokonzert bis zu gehobener Unterhaltung und mitreißender Lebensfreude (Fucik) reicht. Der Eintritt ist frei.

[ mehr ... ]

Ausnahme-Gitarrist Maximilian Mangold spielt in der Universitätsaula

04.01.2010: Laut Klassik-Magazin „Fono Forum“ ist Maximilian Mangold „einer der künstlerisch interessantesten deutschen Gitarristen“. Am Mittwoch, 20. Januar 2010, spielt er in der Reihe „aula konzerte halle“. Der vielfach ausgezeichnete Künstler bringt Werke ganz unterschiedlicher Komponisten zu Gehör, von John Downland über Johann Sebastian Bach bis Joaquin Rodrigo.

[ mehr ... ]

Jahr 2009

Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr

20.12.2009: Die MLU hat 2009 ihre Attraktivität erneut unter Beweis gestellt. Viele neue Studierende durften wir begrüßen, viele Forschungserfolge feiern. Auch hat die Universität das Zertifikat zum "audit familiengerechte hochschule" erhalten. Im Namen des Rektorats danke ich allen Angehörigen und Freunden der Universität für ihre Anstrengungen, die zu den positiven Resultaten geführt haben. Natürlich dürfen wir nicht vergessen, dass die MLU sich in einer schwierigen finanziellen Lage befindet und vor großen Herausforderungen steht. Umso mehr gilt es, nun Kraft zu tanken. Die Feiertage mögen Ihnen dazu Gelegenheit geben. Ihnen und Ihren Familien wünsche ich frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr!

Prof. Dr. Dr. h.c. Wulf Diepenbrock
Rektor

Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr

20.12.2009: Die MLU hat 2009 ihre Attraktivität erneut unter Beweis gestellt. Viele neue Studierende durften wir begrüßen, viele Forschungserfolge feiern. Auch hat die Universität das Zertifikat zum „audit familiengerechte hochschule“ erhalten. Im Namen des Rektorats danke ich allen Angehörigen und Freunden der Universität für ihre Anstrengungen, die zu den positiven Resultaten geführt haben. Natürlich dürfen wir nicht vergessen, dass die MLU von weiteren finanziellen Einschnitten bedroht ist und vor großen Herausforderungen steht. Umso mehr gilt es, nun Kraft zu tanken. Die Feiertage mögen Ihnen dazu Gelegenheit geben. Ihnen und Ihren Familien wünsche ich frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr!

Prof. Dr. Dr. h. c. Wulf Diepenbrock

Rektor

MLU und Kulturstiftungen intensivieren ihre Zusammenarbeit

17.12.2009: Die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU), insbesondere ihre Philosophische Fakultät I, kooperieren künftig noch stärker mit den Kulturstiftungen in Sachsen-Anhalt (Stiftungen DessauWörlitz, Dome und Schlösser sowie Luthergedenkstätten in Sachsen-Anhalt, Moritzburg – Kunstmuseum des Landes Sachsen-Anhalt, Vereinigte Domstifter zu Merseburg und Naumburg und des Kollegiatstifts Zeitz). Am Freitag, 18. Dezember, unterzeichnen die Partner einen Kooperationsvertrag.

[ mehr ... ]

Speisekarte des Urpferdchens erforscht – Artikel in der Hercynia

15.12.2009: Das berühmte fossile Urpferdchen des Geiseltalmuseums der Martin-Luther-Universität fraß vorwiegend Laubblätter, aber auch Früchte und Blüten. Wissenschaftler haben den Mageninhalt des Tieres untersucht, der in einem Röhrchen in der Sammlung des Geiseltalmuseums entdeckt wurde. Soeben ist dazu ein Artikel in der Zeitschrift Hercynia, Bd. 42/2009 erschienen, den Dr. Meinolf Hellmund, Kustos des Geiseltalmuseums, und PD Dr. Volker Wilde, Senckenberg Forschungsinstitut und Naturmuseum, Sektion Paläobotanik in Frankfurt am Main, verfassten.

[ mehr ... ]

Hallesche Entdeckung ist Titelthema im aktuellen „Science Magazine“

11.12.2009: Das Titelblatt des renommierten „Science Magazine“ ist vom bakteriellen Krankheitserreger Xanthomonas befallen. In der Ausgabe vom 11.12.09 beschreiben Pflanzengenetiker der Martin-Luther-Universität, wie der Erreger die Gene wichtiger Kulturpflanzen wie Reis, Paprika, Tomaten manipuliert und dadurch hohe Ernteverluste herbeiführt. Bei ihrer Untersuchung entdeckten die Wissenschaftler zugleich ein neues, einzigartiges Muster, nach dem sich Proteine des Erregers an die Erbsubstanz (DNA) einer Pflanze binden. Die Bedeutung dieser Entdeckung wird im selben „Science“-Heft von zwei US-amerikanischen Forschern ausführlich gewürdigt.

[ mehr ... ]

Universitätsschal und -krawatte vorgestellt

10.12.2009: Die Martin-Luther-Universität stellte am 10. Dezember 2009 ein Universitätsschal für die Damen- und eine Universitätskrawatte für die Herrenwelt vor. Angehörige und Freunde der MLU können ihre Verbundenheit mit der Hochschule nun durch das Tragen dieser Textilien zum Ausdruck bringen, die ab sofort für je 9,90 Euro im halleschen Uni-Shop am Markt erhältlich sind.

[ mehr ... ]

Internationale Tagung zur Verteilungsgerechtigkeit im Gesundheitssystem

10.12.2009: Am 11. und 12. Dezember 2009 findet an der Martin-Luther-Universität eine interdisziplinäre Tagung zur Verteilungsgerechtigkeit im Gesundheitswesen statt. Unter Leitung von Prof. Dr. Dr. Marlies Ahlert von der Juristischen und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät diskutieren in- und ausländische Wissenschaftler über ihre Forschungsergebnisse und neue Ansätze für die Politikberatung im Gesundheitswesen.

[ mehr ... ]

Heute studentische Demonstration vor dem Landtag

10.12.2009: Sachsen-Anhalts Studierende wollen heute vor dem Landtag in Magdeburg u. a. für eine angemessene Finanzausstattung der Hochschulen demonstrieren. Das Rektorat äußerte Sympathie für diese Protestaktion.

[ mehr ... ]   

Rektorat unterstützt studentische Demonstration vor dem Landtag

08.12.2009: Im besetzten Audimax-Hörsaal fand am Montagmorgen eine Diskussionsrunde mit allen Rektoratsmitgliedern statt. Rund 40 Studierende nutzten die Möglichkeit, sich aus erster Hand über die Finanzlage und die Hochschulpolitik zu informieren und eigene Vorschläge und Meinungen einzubringen. Rektor Wulf Diepenbrock sagte den Studierenden für die nächste große Protestaktion am 10. Dezember    in Magdeburg seine Unterstützung zu.

[ mehr ... ]

Newsarchiv verlassen

Zum Seitenanfang