Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Deutschland Stipendium: Bild Studium

Kontakt

Yvonne Hellwig-Laich

Telefon: +49 (0) 345 55-21356
Telefax: +49 (0) 345 55-27608

Raum 8
Barfüßerstraße 17, 2. Etage (Hinterhaus)
06108 Halle

Weiteres

Login für Redakteure

Informationen zur aktuellen Bewerbungsphase

Logo Deutschlandstipendium

Logo Deutschlandstipendium

Weiterer Ablauf im Bewerbungsverfahren für das Wintersemester 2023/2024

Liebe Studierende, liebe Interessenten,

die nächste Bewerbungsfrist startet im Sommersemester 2023.

Alle Informationen zur Ihrer Bewerbung für das Wintersemester 2023/2024 zu den Bewerbungsterminen, welche Unterlagen Sie einreichen müssen etc. veröffentlichen wir an dieser Stelle. Zusätzlich werden die Bewerbungsfristen im StudIP, im Online-Löwenportal, in den Social-Media Kanälen und in den Fakultäten bekannt gegeben.

Die Vergabe der Stipendien erfolgt auf Grundlage des Stipendienprogramm-Gesetzes    , der Stipendienverordnung     und der Satzung der MLU.

Wie hoch ist die Chance, ein Deutschlandstipendium zu erhalten?

Grundsätzlich können sich all diejenigen bewerben, die sehr gute Leistungen in der Schule bzw. im Studium erbracht haben bzw. weiterhin erbringen werden. Die Vergabe des Deutschlandstipendiums hängt aber auch davon ab, wie viele private Mittelgeber*innen das Deutschlandstipendium an der Universität fördern und für welche Fachrichtungen Stipendien zur Verfügung stehen.
Die Zahlen der bisher vergebenen Stipendien seit dem 01. Oktober 2011 sind hier nachzulesen.

Wie viele und für welche Fachrichtungen werden Deutschlandstipendien vergeben?

Die Zahl der Deutschlandstipendien wird zu Beginn der Bewerbungsfrist im Sommersemester 2023 auf der Internetseite bekannt gegeben.

Neuregelung der Regelstudienzeit aufgrund der Covid-19-Pandemie

Aufgrund der Covid-19-Pandemie wurde eine Neuregelung zur Regelstudienzeit getroffen. Für Studierende, die im

  • Sommersemester 2020
  • Wintersemester 2020/2021
  • Sommersemester 2021
  • Wintersemester 2021/2022

immatrikuliert und nicht beurlaubt waren, wird die Regelstudienzeit um bis zu vier Semester erhöht. Das bedeutet, dass das Deutschlandstipendium um bis zu vier Semester über die Regelstudienzeit hinaus bezogen werden kann.

Wie wird die Anpassung der Regelstudienzeit für meine Bewerbung berücksichtigt?

Die Anpassung der Regelstudienzeit auf Grund der Covid-19-Pandemie wird bei allen Bewerber*innen im Auswahlverfahren berücksichtigt, so dass Ihnen keine Nachteile entstehen.

Zum Seitenanfang