Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Hände einer Person, die mit Reagenzgläsern arbeitet.

Weiteres

Login für Redakteure





Begabtenförderwerke und Stiftungen

Auswahl an Begabtenförderwerken und Stiftungen

Aufstiegsstipendium für Berufserfahrene

Das Aufstiegsstipendium für Berufserfahrene ist eine Förderung des Bundes und richtet sich an Fachkräfte mit einer beruflichen Ausbildung und mindestens zwei Jahren Berufspraxis. Weitere Informationen erhalten Sie bei der mit der Durchführung beauftragten SBB – Stiftung Begabtenförderung berufliche Bildung (, Tel. +49 228 62931-43).

Ausführliche Informationen finden Sie auf www.aufstiegsstipendium.de   

Cusanuswerk - Bischöfliche Studienförderung

  • Begabtenförderwerk der katholischen Kirche
  • Förderung besonders begabter katholischer Studierender aller Fachrichtungen

Webauftritt: http://www.cusanuswerk.de   

Deutsche Telekom Stiftung

Lehramtsstudierende aller Schulformen können sich bei der Deutsche Telekom Stiftung für ein FundaMINT-Stipendium bewerben. Das Stipendium richtet sich an Studierende der Fächer Mathematik, Informatik, Physik, Sachunterricht/ Integrierte Naturwissenschaften, Chemie und Technik. Ziel des Programms ist es, künftigen Lehrkräften eine finanzielle und ideelle Grundlage zu bieten, um sich bestmöglich auf ihren späteren Beruf vorzubereiten.

Ausführliche Informtionen finden Sie unter: www.telekom-stiftung.de/fundamint

Evangelisches Studienwerk Villigst

  • Begabtenförderwerk der Evangelischen Kirche
  • Förderung junger Menschen, die bereit sind, sich im Geist protestantischer Tradition den Zukunftsherausforderungen auf allen gesellschaftlichen Gebieten zu stellen

Webauftritt: http://www.evstudienwerk.de   

Friedrich-Ebert-Stiftung

  • finanzielle und ideelle Förderung junger, ambitionierte deutscher und ausländischer Studierender und Promovierender, die sich für eine gerechte Gesellschaft im Sinne der Sozialen Demokratie einsetzen.
  • Förderung von Menschen aus benachteiligten Familien, um ihnen eine Chance auf eine exzellente Ausbildung zu bieten

Webauftritt: http://www.fes.de   

Hans-Böckler-Stiftung

Förderung von

  • Studierenden mit gewerkschaftlichem oder gesellschaftspolitischem Engagement,
  • Abiturientinnen und Abiturienten aus bildungsbenachteiligten Gruppen, die sich aktiv an der Gestaltung unserer Gesellschaft beteiligen,
  • engagierten Studierenden auf dem Zweiten Bildungsweg,
  • wissenschaftlichem Nachwuchs mit einem Promotionsstipendien.

Webauftritt: http://www.boeckler.de   

Hanns-Seidel-Stiftung

  • Förderung von Studenten und Doktoranden mit überdurchschnittlichen Schul- und Studienleistungen, die gleichzeitig gesellschaftspolitisch engagiert sind.
  • Förderung von jungen Menschen, die von ihrem christlich-sozialen Werteverständnis ausgehend kritisch und konstruktiv zur Ausgestaltung und zum Erhalt der freiheitlich-demokratischen Grundordnung beitragen.

Webauftritt: http://www.hss.de   

Heinrich-Böll-Stiftung

  • Förderung von Studierenden und Promovierenden aller Fachrichtungen und Nationalitäten sowohl von Universitäten als auch Fach-/ Hochschulen mit hervorragenden Studien- bzw. wissenschaftlichen Leistungen und gesellschaftspolitischem Engagement
  • Erwartet wird eine aktive Auseinandersetzung mit den Grundwerten der Stiftung: Ökologie und Nachhaltigkeit, Demokratie und Menschenrechte, Selbstbestimmung und Gerechtigkeit.

Webauftritt: http://www.boell.de/de   

Konrad-Adenauer-Stiftung

  • ideelle Förderung und Vergabe von Stipendien an überdurchschnittlich begabte Studierende, um sie für Aufgaben in Staat und Gesellschaft, insbesondere in Wissenschaft und Wirtschaft, Politik und Verwaltung, Medien und Kultur sowie in internationalen Organisationen, vorzubereiten.
  • Förderung von deutschen und ausländischen Studierenden und Graduierten

Webauftritt: http://www.kas.de   

Rosa Luxemburg Stiftung

  • Förderung von Studierenden und Promovierenden, die sich durch hohe fachliche Leistungen sowie durch ausgeprägtes gesellschaftliches und soziales Engagement im Sinne der Rosa Luxemburg Stiftung auszeichnen.
  • Bei vergleichbaren Leistungen und vergleichbarem Engagement werden Frauen, sozial Bedürftige und Menschen mit Behinderungen bevorzugt.
  • Studierende und Promovierende naturwissenschaftlicher, technischer und ingenieurwissenschaftlicher Disziplinen werden ausdrücklich zu einer Bewerbung ermutigt.

Webauftritt: http://www.rosalux.de   

Studienstiftung des Deutschen Volkes

  • politisch, konfessionell und weltanschaulich unabhängig
  • Förderung von deutschen Studierenden an wissenschaftlichen und künstlerischen Hochschulen
  • auch Förderung von Auslandsaufenthalten und Promotionen

Webauftritt: http://www.studienstiftung.de   

Stiftung für die Freiheit - Friedrich-Naumann-Stiftung

  • Förderung von Studierenden und Promovierenden aus Deutschland und allen Ländern der Welt, die fachlich überzeugen, eine liberale Lebenseinstellung haben und gesellschaftspolitisch Verantwortung übernehmen
  • Selbstorganisation ist das Schlüsselwort der Förderung junger Menschen durch die Stiftung für die Freiheit

Webauftritt: www.freiheit.org   

Studienförderwerk Klaus Murmann

  • im Rahmen der Stiftung der deutschen Wirtschaft
  • Förderung von Studierenden und Promovierenden mit Gemeinsinn und Unternehmergeist, mit Leistungsstärke, Engagement  und Entwicklungspotenzial, mit dem Willen und der Fähigkeit, die Gesellschaft zukünftig in verantwortungsvoller Position mitzugestalten
  • Die Stipendiaten sind eingebunden in ein aktives Netzwerk aus Alumni und Führungskräften aus Wirtschaft und Bildung.
  • spezielles Programm für Lehramtsstudierende

Webauftritt: https://www.sdw.org/studienfoerderwerk-klaus-murmann   

Suche nach dem passenden Stipendium

Stipendienleitfaden
Stipendienleitfaden_myStipendium_A4.pdf (1,1 MB)  vom 24.08.2016

Präsentation myStipendium
Präsentation_myStipendium.pptx (813,1 KB)  vom 24.08.2016

Stipendienportal myStipendium.de

Das Portal www.mystipendium.de hilft  Schülern und Schülerinnen, Studierenden und Promovierenden kostenlos bei  der Suche nach Stipendien. Erstmalig in Deutschland werden mit Hilfe  eines Matching-Verfahrens aus einer Datenbank mit über 2.100  Fördereinträgen mit einem Gesamtwert von 610 Mio. Euro jedem Nutzer nur  jene Stipendien und Auslandsstipendien angezeigt, die auf den eigenen  Lebenslauf passen. Das Portal umfasst eine große Bandbreite an  Stipendien, die von der Finanzierung der Lebensunterhaltskosten über  eine finanzielle Unterstützung von Auslandsaufenthalten hin zu Beihilfen  für wissenschaftliche Arbeiten reichen. Darüber hinaus liefert die  Plattform zahlreiche Artikel zum Thema Stipendienbewerbung sowie  Vorlagen für die eigene Stipendienbewerbung.

[ mehr ... ]   

Stipendiendatenbank www.stipendienlotse.de/

In der umfassenden Stipendiendatenbank des  Bundesministeriums für Bildung und Forschung lässt sich nach vielen  verschiedenen  Kriterien wie zum Beispiel Ausbildungsphasen,  Studienfächern oder  Zielregionen filtern. Der Stipendienlotse ist die  zentrale Anlaufstelle  für bundesweite und internationale Stipendien im  privaten und  öffentlichen Bereich.

[ mehr ... ]   

EU-weite Studienfinanzierungsplattform

Die  größte EU-weite Studienfinanzierungsplattform für (angehende) Studierende www.european-funding-guide.eu     bietet Zugang zu 12.000  Stipendien in 16 Ländern im Wert von 27 Milliarden Euro. Die Plattform  wurde von der Wittener Initiative für transparente Studienförderung  entwickelt und von der Europäischen Kommission ko-finanziert.

[ mehr ... ]   

Zum Seitenanfang