Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Kontakt

Universitätszentrum Informatik

Telefon: (03 45) 5 52 47 66
Telefax: (03 45) 5 52 70 09

Von-Seckendorff-Platz 1
06120 Halle

Postanschrift:
Universitätszentrum Informatik
06099 Halle

Weiteres

Login für Redakteure

Projekte

Mittelelbisches Wörterbuch (Arbeitstitel)

Prof. Dr. Hans-Joachim Solms, Ulrich Wenner (Uni-Halle, Germanistisches Institut)
Martin Andert, Dr. Jörg Ritter (Uni Halle, Institut für Informatik)

Projektbeginn: Oktober 2010
Projektende: offen

Kurzbeschreibung: Geplant ist zum einen eine weitgehend automatische Transformation der bereits vorliegenden digital erfassten, mit Pagemaker erstellten bzw. in PDF vorliegenden Bände 1 (A-G) und 2 (H-O) des Mittelelbischen Wörterbuches nach XML, sodass  insbesondere die Bereitstellung im Internet mit Verlinking  ermöglicht wird. Zum anderen soll zur Erfassung des dritten Bandes (P-Z) des Mittelelbischen Wörterbuches ein an das Wörterbuch angepasstes Werkzeug realisiert werden.

Ansprechpartner: Martin Andert

[ mehr ... ]

Was verbindet Hammer und Harfe

Martin Andert, Dr. Jörg Ritter (Uni Halle, Institut für Informatik)
Susanne Schütz (Uni Halle, Institut für Romanistik)
Dr. Anne Friedrich (Uni Halle, Institut für Alterswissenschaften)

Projektbeginn: Oktober 2010
Projektende: März 2011

Kurzbeschreibung: In dem im Wintersemester 2010/11 laufenden studentischen Projektpraktikum für Studierende der Informatik (Bachelor) werden unter Betreuung von Herrn Dr. Ritter, Institut für Informatik, und Frau Susanne Schütz, Institut für Romanistik, Werkzeuge zur Unterstützung der Philologen bei der Textrezeption, dem Aufstellen von Hypothesen zur Textaussage und der Textanalyse realisiert. Sie sollen das Erstellen von Notizen und Markierungen sowie deren Verlinkung, Vertaggung, Kommentierung und Kategorisierung für die Philologen vereinfachen. Die Speicherung soll entsprechend den Richtlinien der Text Encoding Initiative (TEI) für solche Annotationen erfolgen.

Ansprechpartner: Dr. Jörg Ritter

[ mehr ... ]

Briefe aus Paris von Karl Ferdinand Gutzkow

Prof. Dr. Thomas Bremer (Uni Halle, Institut für Romanistik)
Dr. Jörg Ritter (Uni Halle, Institut für Informatik)

Projektbeginn: Mitte 2010
Projektende:

Die bereits digital erfassten, teilweise annotierten und im DOC-Format von Microsoft Word abgelegten Briefe aus Paris von Karl Ferdinand Gutzkow (1842) werden weitgehend automatisch nach XML transformiert, sodass der Export in verschiedene Publikationsformate möglich wird.

Ansprechpartner: Dr. Jörg Ritter

[ mehr ... ]

Plagiatsprüfung durch grammatikalisch basierte Autorenanalyse

Prof. Dr. Wolf Zimmermann (Uni Halle, Institut für Informatik)
Dr. Jörg Wagner (Uni Halle, Germanistisches Institut)

Förderung durch Graduiertenstipendium

Projektbeginn: 01.04.2010
Projektende:

Kurzbeschreibung: Ziel des Projekts ist es durch Schreibstile Textpassagen Autoren zuzuordnen. Dabei sollen grammatikalische Strukturen über probablistische kontextfreie Grammatiken analysiert werden. Über maschinelle Lernverfahren soll eine Klassifikation der Texte nach Autoren erreicht werden.

Ansprechpartner: Prof. Dr. Wolf Zimmermann

[ mehr ... ]

Analyse der Netzwerktopologie von Flugnetzen

Prof. Dr. Matthias Müller-Hannemann (Uni Halle, Institut für Informatik)

externer Partner:
European Center for Aviation Development - ECAD GmbH   

Projektbeginn: Januar 2010
Projektende: Dezember 2010

Kurzbeschreibung: Ziel des Projekts ist die Entwicklung von Maßen und effizienten Algorithmenzur Analyse der Netzwerktopologie des weltweiten Flugverkehrs.

Ansprechpartner:  Dr. Annabell Berger, Prof. Dr. Matthias Müller-Hannemann

[ mehr ... ]

Parallele Algorithmen zur Niederschlagsabflussberechnung in digitalen Geländemodellen

Prof. Dr. Matthias Müller-Hannemann (Uni Halle, Institut für Informatik)
Prof Dr. Cornelia Gläßer (Uni Halle, Institut für Geowissenschaften)

Projektbeginn: April 2009
Projektende:

Kurzbeschreibung: Basierend auf digitalen Geländemodellen werden im Rahmen dieses Projekts  parallele Algorithmen entwickelt und implementiert, um verschiedene  Oberflächenparameter und insbesondere Niederschlagsabflüsse zu berechnen.

Ansprechpartner: Steffen Schiele, Dr. Detlef Thürkow

[ mehr ... ]

Entwicklung von Algorithmen zur Modellierung des Wachstumsverlaufs und zur Vorhersage des Brunstverhaltens von Jungrindern

Prof. Dr. Joachim Spilke (Uni Halle, AG Biometrie und Agrarinformatik)

Förderung durch DATA Service Paretz

Projektbeginn: 01.12.2009
Projektende: 20.11.2012

Kurzbeschreibung: Verknüpfung von Merkmalswerten für Rückenfett, Körpermasse und Aktivität bei Verwendung von gemischten linearen Modellen und Fuzzy-Systemen zur Vorhersage von Pupertäts- und Brunsteintritt bei Jungrindern.

Ansprechpartner: Prof. Dr. Joachim Spilke

[ mehr ... ]

ADAK - Automatisierte Datenabfrage und Analyse von Klimamesswerten

Dr. Gerd Schmidt (Uni Halle, Institut für Geowissenschaften)
Dr. Detlef Thürkow (Uni Halle, Institut für Geowissenschaften)

Förderung durch UZI (Webserver für Klimadatenprozessierung, Wetter-Cam Halle, Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt (MLU) Sachsen-Anhalt im Rahmen des Projektes „Entwicklung einer gemeinsamen Plattform zum internetbasierten Management von Wetterdaten“, Landesbetrieb für Hochwasserschutz und Wasserwirtschaft (LHW) Sachsen-Anhalt im Rahmen des Projektes „Monitoring Stoffeinträge Süßer See“, Eigeninitiativen der Projektbeteiligten
Projektbeginn: 2008
Projektende: unbefristet
Kurzbeschreibung: Für Forschung und Lehre wird durch das Institut für Geowissenschaften in Mitteldeutschland und bei russischen Projektpartnern ein Netz an Messstationen zur Analyse und Dokumentation des Klimas aufgebaut wird. Das Wetterinformationssystem ADAK dient der automatisierten Speicherung, Analyse und Präsentation der gemessenen Klimaparameter.
Ansprechpartner: Dr. Detlef Thürkow, Dr. Gerd Schmidt

[ mehr ... ]

Modelle für diskrete Merkmale mit zeitlichen, räumlichen und genetischen Korrelationen im landwirtschaftlichen Versuchswesen – Überprüfung von Parameterschätzung, Hypothesenprüfung und Modellwahl durch Simulation

Prof. Dr. Joachim Spilke (Uni Halle, AG Biometrie und Agrarinformatik)

Dr. Norbert Mielenz (Uni Halle, AG Biometrie und Agrarinformatik)

Förderung durch die DFG.

Projektbeginn: 01.10.2008
Projektende: 30.09.2011

Kurzbeschreibung: Mittels Simulationsstudien werden Erwartungstreue und Präzision der Schätzung fester bzw. Vorhersage zufälliger Effekte, die Einhaltung von Überdeckungsraten geschätzter Konfidenzintervalle, die Einhaltung eines nominalen Fehlers 1. Art bei der Hypothesenprüfung über die festen Effekte, die Wirksamkeit analytischer Kriterien (AIC, BIC) zur Modellselektion, Konvergenzprobleme und Rechenzeitanforderungen analysiert.

Ansprechpartner: Prof. Dr. Joachim Spilke, Dr. Norbert Mielenz

[ mehr ... ]

Modellierung und Evaluierung einer unternehmensübergreifenden Kopplung von Anwendungssystemen in serviceorientierten Architekturen bei komplexen und datenintensiven Prozessen - dargestellt am Beispiel des Precisison Dairy Farming

Prof. Dr. Joachim Spilke (Uni Halle, AG Biometrie und Agrarinformatik)

Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Lehner    (TU Dresden, LS für Datenbanken)

Förderung durch die DFG

Projektbeginn: 01.11.2008
Projektende: 30.11.2011

Kurzbeschreibung: Anwendungssystemen im Kontext serviceorientierter Architekturen bei besonderer Beachtung dieser Komplexität und Datenintensität zu modellieren und zu evaluieren.

Ansprechpartner: Prof. Dr. Joachim Spilke

[ mehr ... ]

Campusinformationssystem der Martin-Luther-Universität

Dr. Detlef Thürkow (Uni Halle, Institut für Geowissenschaften)
Förderung durch Stabsstelle des Rektors, Bereich Hochschulmarketing  mit Drittmitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung BMBF im Rahmen der Hochschulinitiative Neue Bundesländer, Saalekreissparkasse, UZI (Webserver für Campus Maps Online, Wetter-Cam Halle
Projektbeginn: 2008
Projektende: 12/2010
Kurzbeschreibung: Erfassung, Verarbeitung, Analyse und Präsentation raumbezogener Informationen zur Verteilung der universitären Einrichtungen der MLU. Das Projektportal ist im Aufbau und enthält Lagepläne für analoge Printmedien, Trailer, 3D-Stadtmodelle und den webbasierten Service von Campus Maps Online
Ansprechpartner: Dr. Detlef Thürkow

[ mehr ... ]

MindMapAPS - Prozessorientierte Konzepte zur intuitiven Bedienung von Advanced Planning und Scheduling und ERP Systemen

Prof. Dr. Wolf Zimmermann (Uni Halle, Institut für Informatik)

Förderung durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung von KMU-innovativ: IKT durch das BMBF
externe Partner:
OR Soft Jänicke GmbH   
Technische Universität Dresden, LS für Mediengestaltung   

Projektbeginn: 01.11.2008
Projektende: 31.10.10

Kurzbeschreibung: Ziel des Forschungsprojekts ist es, die Usability von ERP- und APS-  Systemen zu verbessern. Erreicht wird das durch drei neue  Bedienparadigmen: Suchmaschinenartige Bedienung, Semantisch Zoombare Benutzeroberflächen sowie Design, Visualisierung und Modifikation von  Geschäftsprozessen zur Laufzeit.

Ansprechpartner: Prof. Dr. Wolf Zimmermann

[ mehr ... ]

Entwicklung und Einsatz einer TEI-konformen Arbeitsumgebung für die Editionen der Dramen von Karl Ferdinand Gutzkow

Dr. Jörg Ritter, Stefan Teitge (Uni Halle, Institut für Informatik)
Susanne Schütz (Uni Halle, Institut für Romanistik)

Projektbeginn: 2006
Projektende: 2008

Kurzbeschreibung: Im Rahmen dieses Projektes wurde „eine Arbeitsumgebung realisiert, die eine an die Textstruktur der Dramen von Karl Ferdinand Gutzkow (1811-1878) angepasste Erfassung, eine benutzerfreundliche XML-Auszeichnung und den Export in verschiedene Publikationsformate (PDF, HTML, LaTeX) ermöglicht. Durch den gewählten Ansatz, die Erfassung und Auszeichnung formularbasiert durchzuführen, unterscheidet sich dieses Werkzeug grundlegend von anderen Umgebungen. Im Endergebnis profitieren die Editoren von einer intuitiven Benutzeroberfläche, die eine effiziente Arbeitsweise, ohne langwierige Einarbeitungszeiten gestattet.“

Ansprechpartner: Dr. Jörg Ritter

[ mehr ... ]

GEOVLEX - E-Learning mit geowissenschaftlichen Online Web Services

Prof. Dr. Cornelia Gläßer (Uni Halle, Institut für Geowissenschaften)
Förderung durch das Universitätszentrum für Informatik (UZI) (Webserver für die Online-Lernplattform von GEOVLEX   ), Eigeninitiative der Fachgebiete der Projektbeteiligten
Projektbeginn: 01.11.2004
Projektende: 31.10.2006
Kurzbeschreibung: Interaktive Online-Lernmodule und Webservices für die geowissenschaftlichen Aus- und Weiterbildung an Universitäten, Fachbehörden und in der gymnasialen Oberstufe auf Grundlage des Blended Learning Modells.
Ansprechpartner: Dr. Detlef Thürkow

[ mehr ... ]   

Zum Seitenanfang