Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Zertifikatsträger audit familiengerechte hochschule seit 2009- Quelle: berufundfamilie gGmbH

Kontakt

Nils Wittig
Leitung Familienbüro

Telefon: 0345/55 21357 und 0345/55 21350
Telefax: 0345/55 27636

Barfüßerstraße 17
06108 Halle (Saale)

Ina Schubert
Projektmanagerin familiengerechte Hochschule

Telefon: 0345/55 21357 und 0345/55 21350
Telefax: 0345/55 27636

Barfüßerstraße 17
06108 Halle (Saale

Weitere Ansprechperson:
Dr. Andrea Ritschel
(Referentin für Vielfalt und Chancengleichheit)

Telefon: 0345/55 21442

Dachritzstraße 12
06108 Halle (Saale)

Sprechzeiten

Barfüßer Straße 17
06108 Halle (Saale)

Montag von 11 bis 13 Uhr
Mittwoch von 13 bis 15 Uhr
sowie nach Vereinbarung
Eine persönliche Beratung ist (nur) nach vorheriger Absprache möglich.

Login für Redakteure

Familienbüro der Martin-Luther-Universität

Persönliche Sprechstunden des Familienbüros nur nach Voranmeldung!

Sie haben Fragen oder benötigen Unterstützung? Vereinbaren Sie einen Gesprächststermin! Beratungen sind telefonisch, online oder in Präsenz möglich.

Eine persönliche Beratung in Präsenz ist nur nach vorheriger Absprache und Anmeldung möglich.

Aktuelles

Stellenausschreibung studentische Hilfskraft im Familienbüro zur Unterstützung bei der Suche von Kinderbetreuungsplätzen

Das Familienbüro der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg begleitet die vielfältige Ausgestaltung familiengerechter Arbeits- und Studienbedingungen an der Universität sowie zahlreiche weitere Projekte zur Vereinbarkeit von Beruf, Qualifikation, Studium und Familie.  Zur Unterstützung der vielfältigen Tätigkeiten des Familienbüros sowie zur Unterstützung bei der Suche von Betreuungsplätzen für Kinder ausländischer Wissenschaftler*innen sucht das Familienbüro ab dem 01.05.2024 eine studentische Hilfskraft (zunächst mit 20 Std./Monat).

Ihre Hauptaufgaben:

  • Unterstützung bei der Suche von Kinderbetreuungsplätzen (vor allem für Kinder ausländischer Wissenschaftler*innen)
  • Unterstützung und Begleitung bei der Kommunikation mit ausländischen Wissenschaftler*innen, der Stadt Halle sowie Einrichtungen und Institutionen im Rahmen der Organisation der benötigten Kinderbetreuung
  • Unterstützung bei der Dokumentation und Protokollierung von Ergebnissen der Betreuungsplatzsuche
  • Unterstützung bei der Organisation und Koordination von Terminen, bei der Vor- und Nachbereitung von Veranstaltungen sowie der Öffentlichkeitsarbeit
  • Unterstützung bei Betreuung von Kindern

Wir erwarten:

  • sehr gute Ausdrucksweise in Wort und Schrift sowie Sprachkenntnisse (vor allem in Deutsch und Englisch)
  • gute EDV-Kenntnisse (Word, Excel, PowerPoint)
  • Organisationsgeschick sowie selbstständige Arbeitsweise
  • Kommunikationsfähigkeit und -bereitschaft, serviceorientierte Arbeitsweise, Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit,
  • Teamfähigkeit, Kreativität und Flexibilität sowie Motivation zur Arbeit mit Kindern erwünscht

Wir bieten:

  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit
  • eine entgeltliche Beschäftigung vom 01.05.2024 zunächst bis zum 30.09.2024
  • flexible sowie studien- und familienfreundliche Arbeitszeiten

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung mit den üblichen aussagekräftigen Unterlagen, vorzugsweise per E-Mail als eine PDF-Datei. Diese richten Sie bitte bis zum 15.03.2024 an:

Ausschreibung studentische Hilfskraft im Familienbüro zur Unterstützung bei der Suche von Kinderbetreuungsplätzen
Studentische Hilfskraft zur Unterstützung bei der Suche von Kinderbetreuungsplätzen.pdf (241,2 KB)  vom 23.01.2024


Stellenausschreibung zur Unterstützung der Sommerferienbetreuung

Ausschreibung Unterstützung Ferienbetreuung

Ausschreibung Unterstützung Ferienbetreuung

Das Familienbüro der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg organisiert jährlich im Sommer und im Herbst die Ferienbetreuung für Kinder von Studierenden und beschäftigten Eltern der Universität. Zur Unterstützung der ganztätigen Durchführung der zweiwöchigen Sommerferienbetreuung sucht das Familienbüro, für die Zeit vom 24.06.2024 bis 05.07.2024, Studierende, die Freude an der Arbeit mit Kindern haben.

Ihre Hauptaufgaben:

  • Unterstützung bei der Durchführung der Ferienbetreuung sowie bei der Umsetzung der feststehenden Programmpunkte
  • ggf. Vor- und Nachbereitung einzelner Programmpunkte
  • Unterstützung bei der Betreuung und Beaufsichtigung der Kinder im Alter von 5 Jahren bis 14 Jahren

Wir erwarten:

  • Sensibilität und Einfühlungsvermögen im Umgang mit Kindern
  • Teamfähigkeit, Flexibilität, Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit sowie Kommunikationsfähigkeit und -bereitschaft
  • Kreativität bei der Arbeit mit Kindern und die Fähigkeit ggf. kurzfristig eigene Ideen z. B. für Kinderspiele zu generieren und umzusetzen
  • Bereitschaft zur Schlichtung von möglichen Konfliktsituationen
  • Erfahrungen im Umgang mit Kindern bzw. Kindergruppen

Wir bieten:

  • eine abwechslungsreiche und entgeltliche Tätigkeit zunächst in der Zeit vom 01.06.2024 bis 31.07.2024
  • Erfahrungserwerb im Umgang mit Kindern und Kindergruppen

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, ggf. eine Übersicht zu pädagogischen/ erzieherischen Erfahrungen), per E-Mail als eine PDF-Datei. Diese richten Sie bitte bis zum 15.03.2024 an:

Stellenausschreibung studentische Hilfkraft Ferienbetreuung
Ausschreibung_Ferienbetreuung24.pdf (89,3 KB)  vom 17.01.2024


Vortrag: Pflegebedürftig - was nun?

In Sachsen-Anhalt werden etwa 7 von 10 Pflegebedürftigen zu Hause versorgt. Frau Pönicke von der Pflegerechtsberatung der Verbraucherzentrale Sachsen-Anhalt bietet mit ihrem Vortrag Betroffenen und Angehörigen Einblicke in das Pflegesystem.

Themen sind beispielsweise Leistungen je nach Pflegegrad, Möglichkeiten, wenn der gewünschte Pflegegrad abgelehnt wurde sowie Änderungen seit dem 01.01.24.

Wann: 16.03.2024, 10:00 Uhr

Wo: Sozial- und Kulturzentrum Halle-Neustadt (Stiftung Volkssolidarität), Hettstedter Straße 1, 06124 Halle (Saale)

Es wird um eine Anmeldung gebeten. Weitere Informationen zu Teilnahme und Anmeldung erhalten Sie bei der Paritätischen Selbsthilfekontaktstelle Pflege Saalekreis unter der Rufnummer 0151/55368353 oder per E-Mail:


Krabbelgruppen in Halle und im Saalekreis

Das CVJM Familienarbeit Mitteldeutschland e.V. hat eine Übersicht mit interaktiver Karte und Filterfunktionen mit allen Krabbel- und Eltern-Kind-Gruppen in der Region Halle    erstellt. Die jeweiligen Angebote wurden mit weiterführenden Informationen hinterlegt. Eltern mit Kleinkindern können über die interaktive Karte oder über die Krabbelgruppenliste Eltern-Kind-Angebote in der Umgebung finden. Darüber hinaus können neue oder fehlende Gruppen und Informationen über das Meldeformular ergänzt werden.

Deutsches Studierendenwerk: Studium mit Kind finanzieren

Studium mit Kind finanzieren

Studium mit Kind finanzieren

Um sich und ihre Familie finanziell abzusichern, können studierende Eltern vielfältige Unterstützung bekommen. Dabei werden Einkommen und Vermögen unterschiedlich berücksichtigt. Bevor man einen Antrag stellt, sollte man sich von den Studierenden- und Studentenwerken beraten lassen. Der Flyer des Deutschen Studierendenwerkes stellt die wichtigsten Leistungen zur Unterstützung vor und gibt Praxistipps.

Flyer: Studium mit Kind finanzieren
Flyer DWS - Studium mit Kind finanzieren.pdf (70,9 KB)  vom 29.05.2023

Broschüren: Mutterschutz und Elternzeit (DE/ENG)

Zum 1. Januar 2018 ist ein neues Mutterschutzgesetz in Kraft getreten. Die Broschüre "Leitfaden zum Mutterschutz"    informiert Sie ausführlich über wesentliche Aspekte rund um den Mutterschutz. Es werden wichtige Regelungen zu Ihren Rechten und Pflichten, zum Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz während Schwangerschaft und Stillzeit, zum Kündigungsschutz sowie zu etwaigen Mutterschaftsleistungen erklärt.

Des Weiteren informiert Sie die Broschüre "Elterngeld und Elternzeit"    ausführlich über die gesetzlichen Regelungen zum Elterngeld und zur Elternzeit. Sie finden anschauliche Beispiele und hilfreiche Tipps, die Ihnen Ihre individuelle Planung erleichtern können.

Both publications are also available in English!

The brochure "Guide to Maternity Protection"    provides you with ample information on key aspects of maternity protection.

The brochure "Parental Allowance and Parental Leave"    informs you in detail about the legal regulations on Parental Allowance, Parental Allowance Plus and parental leave. You will also find clear examples and helpful tips to make your individual planning easier.


Arbeitskreis Studieren mit Kind

Der Stura Arbeitskreis: AK Studieren mit Kind setzt sich für die Interessen und Bedarfe von studierenden Eltern ein. Neben vielen Veranstaltungsangeboten bietet der Arbeitskreis mit der „Kinderinsel“, im Studierendenrat (Universitätsplatz 7), Eltern die Möglichkeit, ihre Kinder zu betreuen und mit ihnen zu Spielen und sich ggf. mit anderen Eltern auszutauschen.

Kontakt und Informationen:


Studieren mit Kind an der Medizinischen Fakultät

Auf der Webseite für Studierende der Medizinischen Fakultät finden Sie alle Informationen sowie Beratungs- und Unterstützungsangebote für (werdende) studierende Eltern an der Medizinischen Fakultät der MLU. Die Seite wurde im Rahmen des Projektes "Studieren mit Kind an der Universitätsmedizin Halle" entwickelt.


Spiel-, Still-, Ruhe- und Wickelraum am Steintorcampus

Spiel-, Still-, Ruhe- und Wickelraum

Spiel-, Still-, Ruhe- und Wickelraum

Innerhalb des studentischen Aufenthaltsraumes am Steintorcampus gibt es den Spiel-, Still-, Ruhe- und Wickelraum. Dieser steht allen Angehörigen der Universität zur Verfügung und ermöglicht es Ihnen, ihr Kind/ihre Kinder vorübergehend selbst zu beaufsichtigen.

Weitere Informationen zum Spiel-, Still-, Ruhe- und Wickelraum am Steintorcampus sowie die Nutzungsordnung finden Sie hier.

Alle weiteren Spiel-, Still- und Wickelmöglichkeiten an der Uni Halle finden Sie auf Campus Maps    sowie in der folgenden Übersicht:
Spiel- Still- und Wickelmöglichkeiten an der Uni-Halle Stand_02_2020.pdf (153,4 KB)  vom 23.04.2020


WeinbergKids - Die liebevolle ergänzende Kinderbetreuung

Broschüre WeinbergKids - Motiv: © sbego – fotolia.com

Broschüre WeinbergKids - Motiv: © sbego – fotolia.com

Zur besseren Vereinbarkeit von Studium, Qualifikation oder Beruf und Familie bieten die WeinbergKids    eine stundenweise Betreuung zwischen 13:30 Uhr und 20:30 Uhr an. Studierende zahlen 2,- € und Beschäftigte 5,- € pro Stunde.

Zusätzliche Informationen finden Sie auch in der Broschüre der WeinbergKids (Motiv: © sbego – fotolia.com):
Broschüre WeinbergKids.pdf (2,6 MB)  vom 24.04.2014


Veranstaltungen

Alle Terminankündigungen finden Sie unter Veranstaltungen & Termine. Die bevorstehenden nächsten Veranstaltungen sind hier aufgelistet:

07. Februar 2024 – Einschreibebeginn für die Unisportkurse: u.a. für das Eltern-Kind-Turnen und den Kindersport mehr...

16. März 2024 - Vortrag: Pflegebedürftig - was nun? mehr...

18. März 2024Workshop: Mutterschutz, Elternzeit und beruflicher Wiedereinstieg erfolgreich gestalten mehr...

06. April 2024 – Informationsveranstaltung: Hochschulinformationstag (HIT) mehr...

Newsarchiv

Zum Seitenanfang