Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Newsarchiv: Schafft Wissen. Seit 1502.

Jahr 2019

Neuigkeiten

Advances in environmental technology: You don`t need complex filters and laser systems to destroy persistent pollutants in water. Chemists at Martin Luther University have developed a new process that works using mere sunlight. The process is so simple that it can even be conducted outdoors under the most basic conditions.

[ mehr ... ]

Fresenius-Preis 2019: Proteinforscherin Andrea Sinz geehrt

Prof. Dr. Andrea Sinz, Pharmazeutin und Proteinforscherin an der Universität Halle, erhält den Fresenius-Preis 2019. Damit würdigt die Gesellschaft Deutscher Chemiker Sinz für ihre wissenschaftliche Arbeit auf dem Gebiet der Protein-Massenspektrometrie. Den Preis – eine Goldmedaille und 7.500 Euro – erhält die Forscherin auf dem Wissenschaftsforum Chemie in Aachen im September dieses Jahres.

[ mehr ... ]

Uni Halle ist am „Institut für gesellschaftlichen Zusammenhalt“ beteiligt

Die Universität Halle ist vom Bundesministerium für Bildung und Forschung ausgewählt worden, sich am Aufbau eines "Instituts für gesellschaftlichen Zusammenhalt" zu beteiligen. Die Universität bringt ihre Expertise multidisziplinär ein, zu ihren Projektpartnern zählen das Max-Planck-Institut für ethnologische Forschung Halle und das Zentrum für Sozialforschung Halle, ein An-Institut der MLU.

[ mehr ... ]

„Commons“-Gesellschaft: Insa Theesfeld ist neue Präsidentin

Prof. Dr. Insa Theesfeld, Ökonomin an der Universität Halle, ist die neue Präsidentin der International Association for the Study of the Commons (IASC). Die Forscherin hat ihr Amt im Januar angetreten. Die IASC ist eine internationale Vereinigung mit über 1.000 Mitgliedern, in der sich Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik mit der Nutzung und dem Management von Gemeingütern beschäftigen.

[ mehr ... ]

Neues EU-Projekt zu internationalen Insolvenzverfahren

Spätestens seit der weltweiten Finanzkrise 2008 sind Insolvenzverfahren auch bei internationalen Unternehmen keine Seltenheit mehr. Sind Konzerne nicht nur in einem Land tätig, müssen Insolvenzverfahren in mehreren Ländern angemeldet werden. Wie sich diese Verfahren besser koordinieren lassen, untersuchen Juristen der MLU in einem internationalen Forschungsprojekt, das von der Europäischen Union für zwei Jahre gefördert wird.

[ mehr ... ]

Neuigkeiten

Which plant species grow where, alongside which others? The diversity of global vegetation can be described based on only a few traits from each species. This has been revealed by a research team led by Martin Luther University and the German Centre for Integrative Biodiversity Research. In a new study published in the scientific journal "Nature Ecology & Evolution", they present the world`s first global vegetation database which contains over 1.1 million complete lists of plant species sampled across all Earth`s ecosystems.

[ mehr ... ]

Neuigkeiten

Worldwide, resistance to antibiotics is on the rise. In order to understand why bacteria are becoming immune to previously well-functioning drugs, scientists are penetrating ever deeper into the molecular structure of cells. A research group at Martin Luther University has now succeeded in isolating a membrane protein from the E. coli bacterium and shed light on its molecular structure. Armed with this information, they have been able to show how the bacterium manages to rid itself of the antibiotic by forcing out the drug.

[ mehr ... ]

Neuigkeiten

Laughter plays an important role in romantic relationships – whether or not it`s shared together or directed at the significant other. If partners handle laughter or being laughed at in a similar way, they tend to be quite content with their relationship. People who are afraid of being laughed at, on the other hand, are often less happy in their relationship. This also affects their partner and their sexuality, psychologists from Martin Luther University concluded in a study.

[ mehr ... ]

Neuigkeiten

Crystalline perovskite cells are the key to cutting-edge thin-film solar cells. Although they already achieve high levels of efficiency in the laboratory, commercial applications are hampered by the fact that the material is still too unstable. Furthermore, there is no reliable industrial production process for perovskites. In a new study physicists at Martin Luther University present an approach that could solve this problem. They also describe in detail how perovskites form and decay. The results could help produce high-performance solar cells in the future.

[ mehr ... ]

Neuigkeiten

A root extract of the Fallopia multiflora, or Chinese knotweed, has special properties: it enables the nematode C. elegans to live longer and protects it from oxidative stress. This has been demonstrated in a new study by nutritional scientists at Martin Luther University. The researchers provide scientifically substantiated evidence for the effectiveness of this extract, which is primarily used in traditional Chinese medicine and as a dietary supplement.

[ mehr ... ]

Software sagt voraus, an welchen Stellen Genschalter an die DNA binden

Transkriptionsfaktoren sind eine spezielle Art von Proteinen, die an bestimmten Stellen im Genom andocken. Sie können bei der Entstehung und Behandlungen von Krankheiten eine wichtige Rolle spielen. Die Suche nach diesen Proteinen ist bisher sehr kostspielig und aufwändig. In der Fachzeitschrift "Genome Biology" stellen Bioinformatiker des Julius-Kühn-Instituts und der Universität Halle nun ein frei verfügbares, preisgekröntes Programm zur Suche nach den Transkriptionsfaktoren vor.

[ mehr ... ]

Forscher entdecken Gen, das Bienen zu Sozialparasiten werden lässt

Eine kleine Veränderung im Erbgut der südafrikanischen Kapbiene macht aus den sozial organisierten Tieren kämpferische Parasiten. Sie sorgt dafür, dass die eigentlich unfruchtbaren Arbeiterbienen damit beginnen, selbst Eier zu legen und andere Völker zu bekämpfen. In der aktuellen Ausgabe der Fachzeitschrift "Molecular Biology and Evolution" beschreibt ein internationales Forscherteam unter Leitung der Universität Halle erstmals die genetischen Grundlagen für dieses seltene Phänomen.

[ mehr ... ]

Newsarchiv verlassen

Zum Seitenanfang