Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Newsarchiv: Schafft Wissen. Seit 1502.

Jahr 2016

Wissen über globale Artenvielfalt ist deutlich geringer als angenommen

Viele der bisherigen Studien zur globalen Artenvielfalt sind ungenau. Zu diesem Schluss kommt eine internationale Forschergruppe, die unter Leitung der Universität Halle und Beteiligung des Deutschen Zentrums für integrative Biodiversitätsforschung (iDiv) eine Langzeitstudie zur Artenvielfalt in subtropischen chinesischen Wäldern durchgeführt hat.

[ mehr ... ]

Neuigkeiten

The data of the oldest German collection of biographical interviews recorded on audio tape was believed to have gone missing years ago. Now it is stored at MLU. The transfer was facilitated by a Humboldt Research Award winner, Prof. Christina von Hodenberg, who is originally from Queen Mary University London and currently working in Halle.

[ mehr ... ]

Hugo-Junkers-Preise für zwei Uni-Projekte

Zwei Hugo-Junkers-Preise gingen in diesem Jahr an Projekte, an denen die Universität Halle beteiligt ist. Physiker Dr. Nicki Hinsche erhielt in der Kategorie Grundlagenforschung den ersten Preis für das Projekt „Nanostrukturierte thermoelektrische Schichtsysteme“. Der Wissenschaftscampus Halle erreichte in der Kategorie Innovativste Allianz den dritten Platz.

[ mehr ... ]

Neuer Katalysator zur punktgenauen Reparatur entwickelt

Chemiker  der Universität haben in einer Reihe von Experimenten an  Polymerwerkstoffen einen neuartigen Kupfer-basierten Katalysator  entwickelt, der in der Lage ist, Materialschäden über die damit  verbundene Reißkraft direkt zu erkennen und anschließend zu heilen. Das  führt in der Praxis zu einer erhöhten Lebensdauer und Sicherheit des  Materials und einer deutlichen Reduzierung von Abfall.

[ mehr ... ]

Geoökologen entwickeln besseres System zur Unkrautbekämpfung

Geoökologen der Universität Halle haben gemeinsam mit den Landtechnikherstellern Amazone-Werke und Rometron ein neues, effizienteres Sensor-Düsen-System entwickelt. Dadurch lässt sich der Einsatz von Herbiziden bei der Bekämpfung von Unkraut auf Feldern erheblich reduzieren. Für ihre Erfindung wurde das Team durch die Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft mit einer Silber-Medaille für Innovation ausgezeichnet.

[ mehr ... ]

1,5 Millionen Euro Förderung: Gründerservice startet neues Programm

Der Univations Gründerservice erweitert ab diesem Wintersemester seine Angebote für Studierende, Wissenschaftler und Alumni um ein neues Programm zur Förderung von Innovationen und Unternehmensgründungen. Gefördert wird es mit knapp 1,5 Millionen Euro über einen Zeitraum von drei Jahren im Rahmen der Existenzgründungsoffensive ego des Landes Sachsen-Anhalt.

[ mehr ... ]

Newsarchiv verlassen

Zum Seitenanfang